Arbeitsvermittlung - Zeitarbeit - Arbeitslosigkeit - Weiterbildung

Zusammenhänge erkennen      -     Handlungen verstehen     -     Entscheidungen mitgestalten  

AKTUELL: "Änderungen bei Geldleistungen"

12.08.2019: Zum Arbeitslosengeld und zur Weiterbildung haben sich Änderungen ergeben. Weiterbildung: Höhere Erstattungsbeträge für Kinderbetreuungskosten und Kosten der Unterkunft und Verpflegung. Nahtlosigkeit: Klärung der Weiterbeschäftigungsmöglichkeit beim bisherigen Arbeitgeber. Integration: Konsequenzen bei Ablehnung von Deutsch- oder Integrationskursen. Vermittlungsbudget: Ermessenslenkende Weisungen zum Vermittlungsbudget (§45 SGB III) sind verpflichtend. Usw.

Zum 01.01.2020 ändern sich außerdem Rahmenfristen für die Berechnung des Arbeitslosengeldes.

Kurzsbeschreibungen sind in Weisung 201907021 und Weisung 201908003 zu finden. Die dazugehörigen Paragraphen finden Sie hier.

Frühz. Asu-Meldung

01.08.2019: Der "Leitfaden zur frühzeitigen Arbeitsuchendmeldung (§ 38 Abs. 1 SGB III) und Durchführung von Berufsberatung (§ 38 Abs. 2 SGB III)" wurde überarbeitet. Neu: Klärung eines etwaigen Bildungsbedarfs. Kunden sollen auf mögliche Veränderungen in ihrem Berufsfeld hingewiesen werden.

Weiterhin liegt die Pflicht zur Mitwirkung ab dem Zeitpunkt der Meldung vor, auch wenn diese mehr als 3 Monate vor dem Beschäftigungsende erfolgt. Den Leitfaden können Sie bei der Agentur anfordern.

 

Unsere Beiträge basieren zu einem großen Teil auf Veröffentlichungen der Bundesagentur für Arbeit (BA). Von der BA müssen jedoch nicht alle Regelungen veröffentlicht werden (Schutzbedürftigkeit).Auch kann sich deren Auslegung regional unterscheiden (Ermessen). So ist es möglich, dass trotz sorgfältiger Recherchen tatsächliche Entscheidungen/Handlungen der Arbeitsvermittlung von unseren Schlussfolgerungen abweichen. Unsere Beiträge stellen deshalb nur unsere Meinung dar und sollen Sie zur weiteren Nachfrage anregen.
Deshalb: Reden Sie vor einer Entscheidung immer mit der Arbeitsvermittlung oder ggf. mit einem Rechtsbeistand.

See
Mobile
Version

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok