Arbeitsvermittlung - Arbeitslosigkeit  -  Weiterbildung

Zusammenhänge erkennen       -     Handlungen verstehen      -      Entscheidungen mitgestalten  

AKTUELL: Bewerbungskosten als Vorschuss

 

Bewerbungskosten konnten bisher erst erstattet werden, wenn die Ausgaben bereits getätigt waren. Von dieser Verfahrensweise kann der Arbeitsvermittler der Agentur für Arbeit jetzt abweichen.

Mit den seit 20.10.2017 geltenden „Fachlichen Weisungen zum Vermittlungsbudget“ wurde die Möglichkeit einer Vorauszahlung geschaffen. Diese ist allerdings auf Ausnahmefälle beschränkt und muss über fehlende Liquidität begründet werden. Die aktuellen "Fachlichen Weisungen" können Sie im Rahmen des Informationsfreiheitsgesetzes anfordern.

Mit Beistand zum Arbeitsvermittler

Sie möchten einen Beistand zur Beratung beim Arbeitsvermittler mitnehmen? Dies ist in der Regel nicht notwendig. Trotzdem kann eine Begleitung von Nutzen sein. Vier Ohren hören mehr als zwei. Auch wirkt ein Begleiter beruhigend bei dieser oft neuen Erfahrung mit der Arbeitsvermittlung. Darüber hinaus hat vermutlich kaum ein Arbeitsvermittler etwas dagegen einzuwenden.

Der Begleiter sollte aber vorab über Ihre Ziele (Arbeit, Selbstständigkeit, Weiterbildung usw.) informiert sein.

See
Mobile
Version