Arbeitsvermittler.de

 

Arbeitsvermittlung  -  Zeitarbeit  -  Arbeitslosigkeit  -  Weiterbildung

Zusammenhänge erkennen      -     Handlungen verstehen     -     Entscheidungen mitgestalten

Allgemeine Geschäftstbedingungen

Sigmaringen, 07.07.2021

 

Gültig für die Verzeichnisse auf Arbeitsvermittler.de

 

  1. Aufgenommen werden Personaldienstleister (PDL) die Personaldienstleistungen im engeren Sinne anbieten.

  2. Nicht aufgenommen werden derzeit Anbieter, die nur Werkverträge, Reinigungsleistungen, Wachdiensten und ähnliche Leistungen anbieten. Die Entscheidung über die Aufnahme trifft allein Arbeitsvermittler.de.

  3. Derzeit sind nur kostenlose Standardeinträge möglich. Zu einem späteren Zeitpunkt werden kostenpflichtige Premiumeinträge mit weitergehenden Angaben freigeschaltet. Eine kostenpflichtige Veröffentlichung erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch des PDL.

  4. Standardeinträge bestehen aus

    - Name
    - Postanschrift
    - Web-Adresse (Startseite)
    - Beschreibung des Angebots
    - Schlüsselwörter (werden noch nicht veröffentlicht)

    Die Beschreibung des Angebots ist auf ca. 500 Zeichen (incl. Leerzeichen) begrenzt. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung von darüber hinausgehenden Daten. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sollten, sofern Sie eine Veröffentlichung wünschen, dort aufgeführt werden. Der Inhalt der Beschreibung ist Ihnen als PDL freigestellt. Ausgenommen, wir stellen Verstöße gegen die guten Sitten, für Ihr Angebot irrationale Aussagen usw. fest. Die Entscheidung liegt bei Arbeitsvermittler.de. Wir nehmen in solchen Fällen mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

  5. Sämtliche PDL werden im Standardverzeichnis geführt. Zusätzlich werden die Kontaktdaten in spezielle Verzeichnisse für
    - Private Arbeitsvermittler
    - PDL mit besonderen Berufs- oder Branchenschwerpunkten
    aufgenommen, sofern sie die Voraussetzungen hierfür erfüllen. Da die meisten PDL in sehr vielen Berufsbereichen/Branchen tätig sind, wird es Grenzfälle geben. Über die zusätzliche Veröffentlichung, die ebenfalls kostenlos erfolgt, entscheidet allein Arbeitsvermittler.de.
    Beispiele:
    Es genügt nicht, Arbeitsvermittlung als Tätigkeitsgebiet auf der Homepage anzugeben. Vielmehr muss aus der Homepagebeschreibung erkennbar sein, dass es sich auch darum, und nicht nur um reine Personalvermittlung handelt.
    Für eine zusätzliche Veröffentlichung in einem Berufsverzeichnis (bspw. Finanzenwesen) genügt es nicht, neben vielen anderen Berufen auch das Finanzwesen als Arbeitsgebiet auf der Homepage aufzuführen. Es muss ein wesentlicher Schwerpunkt erkennbar sein.

  6. Die Veröffentlichung erfolgt nur am Sitz des Unternehmens bzw. der Niederlassung und nicht (zusätzlich) in einer anderen Gemeinde. Es werden nur Unternehnen/Niederlassungen veröffentlicht, deren Adressedaten auf der Homepage des Anbieters veröffentlicht sind.

  7. Schlüsselwörter - gemeint sind damit die Nennung folgender Tätigkeiten:

    - Zeitarbeit
    - Personalvermittlung
    - Arbeitsvermittlung
    - Master Vendor
    - Inhouse Service
    - Try & Hire
    - Outsourcing
    - Direktansprache
    - Freelancer
    - Temp to Perm
    - Interim Management
    - Werkvertrag

    Für vorgenannte Tätigkeiten werden im Sprachgebrauch unterschiedliche Bezeichnungen und Schreibweisen verwendet. Wir verwenden die Vorgenannten. Neue können verwendet werden, wenn sie durch die vorgenannte Aufzählung nicht abgedeckt sind. Zur Veröffentlichung sollten Sie in der „Beschreibung des Angebots“ (Pkt. 4) genannt werden. Diese Begriffe sollen dem Bewerber Orientierung geben. Unsere Verzeichnisse können noch nicht danach durchsucht werden. Trotzdem sollten Sie möglichst bei der Meldung Ihres Unternehmens / Ihrer Filliale als gesonderter Punkt oder in der Beschreibung Ihres Angebots genannt werden.