Regelungen anfordern
Den Text aus "Text der Anforderung" in Ihre Mail oder das Kontaktformular der Agentur für Arbeit eintragen.

 So gehts: 1.) Inhalt der Rubrik "Text der Anforderung" kopieren  
                2.) Link unter "Adresse(n) für die Anforderung" anklicken 
                3.) kopierten Text in die sich öffnende Mail oder das Kontaktformular einfügen
                4.) anzufordernde Weisungen in den Text einfügen (genau Benennung ist notwendig)
                5.) Adresse und Grußformel prüfen

Einschaltung BfDI

  • Wenn es die Agentur für Arbeit ablehnt, Ihnen eine angeforderte Information zuzusenden, können Sie dagegen Widerspruch einlegen. Für die Ablehnung eines Widerspruchs werden Ihnen mindestens 30,00€ berechnet.

    Sie können allerdings auch den "Bundesbeauftragte für die Informationsfreiheit" einschalten. Der BfDI sieht sich in einer Ombudsfunktion für die Informationsfreiheit zwischen Bürger und Behörde. Die Einschaltung ist kostenfrei. Die Zeitspanne für die Beantwortung beträgt in der Regel mehrere Wochen, da der BfDI zunächst mit der Agentur für Arbeit schriftlich Kontakt aufnehmen wird.


     

  • Text der Anforderung:

    Nachfolgenden Text bitte in Ihre Mail kopieren.

     

    Betreff: Bitte um Mithilfe bei der Informationsbeschaffung nach dem IFG

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    im Rahmen des IFG wurden von mir am <xx.xx.xxxx> die Information(en)

    <Beschreibung der angeforderten Information(en)>

    bei der

    "Agentur für Arbeit <Name der Agentur> oder <Mailadresse>"

    angefordert.

    *) Ich habe nach Ablauf eines Monats und trotz nochmaliger Nachfrage keine Antwort erhalten. 
    *) Die Zusendung der Information(en) wurde verweigert. Gründe der Agentur für Arbeit: <Aus Ablehnungsschreiben/-mail der Agentur für Arbeit entnehmen>
    *) Aus meiner Sicht werden für die Zusendung der Informationen Kosten in Höhe von ... gefordert, die nicht angemessen sind.
    *) Für die Zusendung der Informationen wird meine Adresse verlangt, obwohl die Zusendung per Mail möglich ist und durch die Agentur keine Kosten erhoben werden. 
    *)Nichtzutreffendes löschen

    Bitte unterstützen Sie mich bei meinem Informationswunsch und nehmen Kontakt mit der Agentur für Arbeit auf.

    Danke.

    Anlagen (bspw. Antwortmail der Agentur für Arbeit)

    Mit freundlichen Grüßen
    <VORNAME NAME> **)
    <STRASSE> **)
    <PLZ Ort> **)


     

  • Adresse(n) für die Anforderung:


    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


     

     

Hinweise

**) Diese Angaben sollten natürlich mit der Anforderung an die Agentur für Arbeit übereinstimmen! Sollte Ihre Anforderung an die Agentur für Arbeit ohne Adressangaben erfolgt sein, sind diese auch hier nicht erforderlich.