Arbeitsvermittler.de

 

Arbeitsvermittlung  -  Zeitarbeit  -  Arbeitslosigkeit  -  Weiterbildung

Zusammenhänge erkennen      -     Handlungen verstehen     -     Entscheidungen mitgestalten  

    zurück

Sind Ihnen interne Regelungen der Agentur für Arbeit bekannt?

Wenn wir Regelungen der Agentur für Arbeit im Rahmen des Informationsfreiheitsgesetzes (IFG) anforden, müssen wir diese möglichst genau beschreiben. Deshalb hilft es uns, wenn Sie uns neue Arbeitshilfen und nicht veröffentlichte Regelungen nennen.

Danke.

Diese Fragen bewegen uns

Arbeitslosengeld
Sind Ihnen Regelungen bekannt, die über die "Fachlichen Weisungen" und monatlich erscheinenden "Weisungen" und "Informationen" hinausgehen? Die (genaue) Bezeichnung genügt. Angaben zu Umfang und Inhalt müssen nicht sein, helfen aber angeforderte und erhaltene Weisung zu vergleichen.

Geschäftsanweisungen (GA) >> Fachliche Weisungen (FW)
Die Umstellung von Geschäftsanweisungen auf Fachliche Weisungen erfolgte nach und nach. Dabei wurden die Inhalte deutlich gekürzt. Fragen:
Wie wurden die betroffenen Mitarbeiter informiert?
Wurden die entfallenen Texte in andere Programme/Arbeitshilfen übernommen oder sind die Mitarbeiter jetzt in Ihren Entscheidungen freier?

Weiterbildung
Der Begriff der notwendigen Weiterbildung (§ 81 Abs. 1a SGB III) wurde in den Fachlichen Weisungen nur kurz gefasst. Frage:
Gibt es darüber hinaus weitere Erläuterungen der Zentrale oder der Regionaldirektionen?


Danke!